Ansprechpartner

Die Mittelstand 4.0-Agentur Cloud besteht aus den Projektpartnern Fraunhofer IAO aus Stuttgart, der Hochschule Osnabrück – Institut für Management und Technik (Wirtschaftsinformatik) am Campus Lingen und der IT-Dienstleistungsgesellschaft mbH Emsland (kurz: it.emsland).

 

Fraunhofer IAO (Projektkoordinator)

Fraunhofer IAOFraunhofer IAO arbeitet speziell an Lösungsansätzen für die Themen Prozessoptimierung, Smart Products und Smart Services und stellt geeignete Lösungsansätze für mittelständische Unternehmen neutral zur Verfügung. Dabei steht das IAO den Multiplikatoren zum einen mit wertvollen Materialien und Veranstaltungskonzepten zur Seite und unterstützt darüber hinaus auch bei der Umsetzung dieser Ansätze in den Unternehmen. Die Lösungsansätze werden mit dem Ziel konzipiert, die Akzeptanz von Industrie 4.0 bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu steigern.

 

Das IAO ist davon überzeugt, dass die Themen der Mittelstand 4.0-Agentur Cloud vor allem in Zukunft für Unternehmen von enormer Bedeutung sein werden, da die Digitalisierung stetig voran schreitet. Somit sind die Themen nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für die Wissenschaft von besonderem Interesse. Aus diesem Grund werden die Ergebnisse auch gleichzeitig beispielsweise auf den Stuttgarter E-Business Tagen einem wissenschaftlichen Publikum präsentiert.

 

Durch die Zusammenarbeit mit anderen Förderschwerpunkten wie Trusted Cloud und der Fraunhofer-Allianz Cloud Computing werden weitere innovative Inhalte und Industrie 4.0-Themen in die Arbeiten der Mittelstand 4.0-Agentur Cloud eingebunden und auf eine breite Basis gestellt. Zu diesem Zweck werden gemeinsam Workshops durchgeführt, deren Ergebnisse national und international publiziert werden, sowohl in wissenschaftlichen Fachzeitschriften als auch in zielgruppenspezifischen Medien. Außerdem lässt die Universität Stuttgart die Forschungsergebnisse in ihre Lehre einfließen und trägt dabei zu einer weiteren Verbreitung der Ergebnisse bei.

 

Weiterführende Links: www.e-business.iao.fraunhofer.de

 

Hochschule Osnabrück – Institut für Management und Technik (Wirtschaftsinformatik)

Hochschule Osnabrück – Institut für Management und Technik Die Hochschule Osnabrück bietet an ihren vier Fakultäten und einem Institut insgesamt 99 Studiengänge an, die mit integrierten Praxiszeiten innerhalb kurzer Studienzeiten zu den international anerkannten Abschlüssen Bachelor, Master und MBA führen. Ein intensiver Praxisbezug in Lehre und Forschung, enge Kooperationen mit der Wirtschaft und fächerübergreifende Hochschulprojekte sorgen dafür, dass die mehr als 13.000 Studierenden optimal auf die komplexen Anforderungen des Berufslebens vorbereitet werden. Die Fakultät Management, Kultur und Technik am Campus Lingen beinhaltet u.a. auch das Institut für Management und Technik.

 

Die strategischen Themenbereiche Cloud, Mobile und Industrie 4.0 sind in der Wirtschaftsinformatik im Institut für Management und Technik seit geraumer Zeit in Forschung und Lehre verankert. Dadurch bietet die Hochschule Osnabrück die Möglichkeit, erarbeitete Ergebnisse als solide Grundlagen für weitere F&E- sowie Transferaktivitäten, beispielsweise über das RegioNetzwerk der Fakultät, interessierten Dritten zur Verfügung zu stellen. Zudem fließen Werkzeuge, Methoden und Wissen aus Projektdurchführungen auch unmittelbar in die Lehre ein. Ebenso wird die Aktualisierung des Wissensbestands im Rahmen von Praktika und Abschlussarbeiten sichergestellt.

 

Als Projektpartnerin der Mittelstand 4.0-Agentur Cloud vermittelt die Hochschule Osnabrück ein grundlegendes Verständnis der mit Cloud einhergehenden technischen Konzepte, Liefer- und Integrationsmodelle. Das ermöglicht eine wichtige Voraussetzung bei der Einschätzung der durch Cloud-Technologie für Unternehmen entstehenden Potentiale und den zum eigenen Wettbewerbsvorteil entstehenden Anwendungsnutzen, was wiederum eine Verlagerung von Prozessen in cloudbasierte Infrastrukturen und Servicemodelle befördert.

 

Weiterführender Link: www.campus-lingen.hs-osnabrueck.de/studium-am-institut-mut.html

 

IT-Dienstleistungsgesellschaft mbH Emsland (it.emsland)

it.emslandDie IT-Dienstleistungsgesellschaft mbH Emsland (it.emsland) ist eine wirtschaftsfördernde Einrichtung, die kleine und mittlere Unternehmen im Emsland bei der Bewältigung der Herausforderungen durch Digitalisierung hilft. Dabei agiert sie anbieterneutral und unabhängig.

 

it.emsland bietet vielfältige Angebote zu Themen wie IT-Sicherheit/IT-Recht, Cloud und Mobile Computing und unterstützt Unternehmen der Region bei der Entscheidungsfindung. Sie betreibt außerdem das „IT-Zentrum Lingen“, ein Technologie- und Gründerzentrum mit über 20 IT-Unternehmen, koordiniert die regionalen IT-Unternehmensnetzwerke und ist aktiv bei Fördermaßnahmen.

 

Als Projektpartnerin der Mittelstand 4.0-Agentur Cloud ermittelt die it.emsland betriebswirtschaftliche Erfolgsfaktoren und entwickelt Vorgehensmodelle und Instrumente, um Unternehmen bei ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen. Hierzu zieht sie überprüfbare Kennzahlen und Bewertungsstandards zur Einführung von Cloud-Lösungen im unternehmerischen Umfeld heran.

 

Weiterführender Link: www.it-emsland.de