Digitales Handwerk (Foto: Gibbesch/Bindernagel)

14.06.2018

Digital erfasste Arbeitszeiten clever weiterverarbeiten

Viele Handwerksunternehmen nutzen bereits mobile Zeiterfassung und müssen Arbeitszeiten nicht mehr manuell auf einem Stundenzettel erfassen. Doch wie kann die damit verbundene Effizienz und Transparenz weiter verarbeitet weren? Und welchen Mehrwert kann Cloud Computing, gerade in Bezug auf den Datenaustausch zwischen Betrieb und Einsatzort, beitragen?

 

Alexander Bose von der Mittelstand 4.0-Agentur Cloud wird am 14. Juni auf der Veranstaltung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hamburg über die Mehrwerte von Cloud-Technologien referieren. Dabei wird er das Praxisbeispiel des Garten- und Landschaftsbaubetriebs Mühle vorstellen, der seit einiger Zeit sämtliche Anwendungen "in die Cloud" ausgelagert hat.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie den Link zur Anmeldung finden Interessierte unter dem untenstehenden Link.

 

Veranstaltungsort:

Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12
20355 Hamburg
Link: Kostenlose Anmeldung zur Veranstaltung

 

Foto: Gibbesch/Bindernagel