Praxisbeispiele

Welche Herausforderungen waren zu meistern? Welchen Effekt hat die Umstellung auf Cloud-Dienste auf den Unternehmensalltag? Und wie war die Zusammenarbeit mit IT-Dienstleistern, die bei der Umstellung geholfen haben? In dieser Rubrik finden Interessierte branchenübergreifende Praxisbeispiele von Unternehmen, die den Schritt in die Cloud bereits unternommen haben. Die Unternehmen geben unter anderem Einblicke in die Planungsphase und den Umstellungsprozess. Darüber hinaus erfahren Leser, was die Unternehmen dazu motiviert hat, Cloud-Technologien zu integrieren.

 

 

 

Praxisbeispiel AdVertum AG VersicherungsmaklerAdvertum AG Versicherungsmakler: Auslagerung des eigenen Rechenzentrums in die Cloud

AdVertum AG Versicherungsmakler ist ein klassischer Versicherungsmakler für Industrie und Gewerbe. In diesem Praxisbeispiel wird der Weg in die Cloud beschrieben. Die Leser erfahren, welche Anforderungen an die Cloud gestellt wurden und wo das Unternehmen durch die Einführung der Cloud Kostenvorteile, Flexibilität und die Verbesserung von Prozessen für sich verbuchen kann.

 

AdVertum AG Versicherungsmakler: Auslagerung des eigenen Rechenzentrums in die Cloud (PDF, 2,3 MB)

 

 

en:plan - Implementierung einer Cloud-Speicher-Lösungen:plan - Implementierung einer Cloud-Speicher-Lösung

E-Mails waren für Joachim Ennen, Inhaber von en:plan, schon immer die schlechteste Lösung, um mit Kunden Dateien auszutauschen. Die lästige Sucherei nach Dateien und das zeitaufwendige Sortieren haben ihn dazu bewogen, seine Arbeitsweise neu zu überdenken. Seit einiger Zeit setzt er für den Datenaustausch mit seinen Kunden auf eine Cloud-Speicher-Lösung. Wie die Umstellung funktioniert hat, zeigt dieses Praxisbeispiel.

 

en:plan - Implementierung einer Cloud-Speicher-Lösung (PDF, 2,7 MB)

 

 

Mühle Garten- und Landschaftsbau: Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit durch Cloud ComputingMühle Garten- und Landschaftsbau: Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit durch Cloud Computing

Der Inhaber Markus Mühle hat nach einer Möglichkeit gesucht, Abläufe in seinem Betrieb zu optimieren. Dies betraf insbesondere die Absprache und Aufgabenverteilung innerhalb des Mitarbeiterteams. Auch die Erstellung der Angebote und die Abrechnungen mit den Kunden sollten mit weniger Aufwand durchgeführt werden. Markus Mühle und sein Team wollten zudem weg vom papierhaften Stundenzettel und hin zur digitalen Arbeitszeitenerfassung.

 

Mühle Garten- und Landschaftsbau: Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit durch Cloud Computing (PDF, 3,4 MB)

 

 

Weitere Angebote im Überblick