Symbolbild zu Cloud in der Praxis (Foto: Sandra Frings)Teilnehmer absolvieren Workshop zu Cloud in der Praxis 

Cloud in der Praxis. Unter diesem Motto haben Vertreter aus Kammern und Verbänden am 5. Juli am Workshop "Cloud in der Praxis" in den Räumen des Fraunhofer IAO in Stuttgart teilgenommen. In diesem Workshop ging es nicht nur darum, wichtiges Detailwissen rund um das Thema Cloud Computing zu vermitteln. Referent und Projektleiter der Mittelstand 4.0-Agentur Cloud Jürgen Falkner war es wichtig, dass die Teilnehmer am Ende des Workshops eigenständig Veranstaltungen zum Thema Cloud in ihrer Region durchführen können und kleinen und mittleren Unternehmen Vorgehensweisen zur Auswahl und Einführung von Cloud-Lösungen aufzeigen. "Gerade die IT-Sicherheit und rechtliche Aspekte bereiten kleinen und mittelständischen Unternehmen zum Thema Cloud Computing noch Bauchschmerzen", bemerkt Falkner. Umso wichtiger sei es, in "Cloud-Veranstaltungen" auf diese Themen einzugehen. "Dadurch, dass im Workshop auch Anwendungsbeispiele und Einsatzmöglichkeiten vorgestellt werden, nehmen Teilnehmer rechtliche und sicherheitstechnische Anforderungen ans Cloud Computing nicht mehr als unüberwindbare Hürde wahr", so Falkner weiter.

 

Workshop stößt durchweg auf positive Resonanz

Jürgen Falkner freut sich über den Erfolg des Workshops. Auch Teilnehmer Dr. Stefan Senitz von der IHK Karlsruhe zeigt sich sichtlich zufrieden mit dem Ergebnis: „Die Multiplikatorenschulung „Cloud in der Praxis“ der Mittelstand 4.0 Agentur Cloud gibt einen umfassenden und gut strukturierten Überblick zum Thema Cloud-Computing für Unternehmen. Angereichert mit vielen Zusatzinformationen und Erfahrungswerten der Referenten wurden die wichtigsten strategischen und technischen Fragestellungen für die Planung, die Auswahl und die Umsetzung von Cloud-Lösungen sehr verständlich vermittelt. Als Multiplikator mit der Zielgruppe kleine und mittlere Unternehmen gibt mir die „Stoffsammlung“ der vermittelten Inhalte nun die Möglichkeit, eigene Veranstaltungen und Beratungsgespräche zu initiieren, um Unternehmen für das Thema Cloud-Computing zu sensibilisieren.“

 

Foto: Sandra Frings