Automobilhändler vergibt digitale Punkte zur Mitarbeiter-Motivation (Foto: Alexander Bose)Automobilhändler vergibt Digitale Punkte zur Mitarbeiter-Motivation

Am 26. Mai hat sich die Mittelstand 4.0-Agentur Cloud gemeinsam mit Vertretern der Handwerkskammer Region Stuttgart und des Baden-Württembergischen Handwerkstags mit der Geschäftsführung des Autohauses Weeber in Weil der Stadt getroffen. Das Unternehmen aus dem Stuttgarter Raum schilderte seine Erfahrungen mit Digitalisierungsprozessen aus erster Hand. Vor zwei Jahren packte die Geschäftsführung dort die Digitalisierung an. Der Automobilhändler vernetzte sich intensiv über digitale Schnittstellen mit Automobilherstellern und ließ einzelne Programme sinnvoll integrieren, so dass nicht mehr zwischen Programmen gewechselt werden musste.

 

Mehr Zeit für Hauptaufgaben der Mitarbeiter

Vorbehalte hatten zu Beginn besonders erfahrene, altgediente Mitarbeiter aus dem Vertrieb. Erst als mit der Digitalisierung Prozesse transparenter wurden und mehr Zeit für die Hauptaufgabe - Kundenberatung und Autoverkauf - blieb, ließen sich viele vom Fortschritt mitziehen. So wurde ein Mitarbeiter-Motivations-Portal eingeführt, bei dem sich für besondere Leistungen digitale Punkte in Geld umwandeln lassen. Ein Fazit, das die Geschäftsführung aus der Umstellung zog: Digitalisierung kann begeistern, aber eben nur, wenn echte Mehrwerte spürbar werden.

 

Aus Unternehmenstreffen heraus entwickelt die Mittelstand 4.0-Agentur Cloud  Anwendungsbeispiele, die kleinen und mittelständischen Unternehmen bei ihren individuellen Problemen helfen sollen und kostenfrei zur Verfügung stehen. Diese können Interessierte im Angebotsbereich unter "Praxisbeispiele" herunterladen.